Die Schlammschlacht bei

Neymar Jr´s five

Auf knapp 2000 Höhenmeter spielt sichs anders

Neymar Jr ruft und seine Jünger kommen. Deshalben haben wir von Hervis Österreich unsere HERVIS ERSTE NEYMAR JR´S FIVE mit einem All-in-One Paket inkl. Wildcard in den Wettkampf um ein Flugticket nach Brasilien zum Finale geschickt.

Der Tag der Entscheidung

Frisch vom Hotel Frühstück gestärkt fuhren wir zur Nordkette, wo das legendäre Neymar Jr´s Five ausgetragen wurde. Mit der Gondel ging es dann auf knapp 2000 Höhenmeter hoch in den „Kessel“. Die Konkurrenz war sehr stark, da im Finale nur drei besten Teams der Vorentscheide spielen durften. Unser Team war aber voller Tatendrang und heiß auf das Ticket nach Brasilien. Das Outfit inkl. Schuhe bekam die Mannschaft gestellt. Die Basis war gegeben – jetzt müssen die Burschen nur noch selber das Runde in das Eckige schießen. Durch den Regen am Vortag wurde das Spielfeld regelrecht zur Schlammgrube und man rutschte mehr als man mit dem Ball jonglieren konnte. Mit dem wunderschönen Panorama im Hintergrund schlug sich unser Team wacker, da es wirklich schwierig war unter diesen Bedingungen zu spielen. Es gibt keine Ausreden, denn Neymar Jr hatte es aber früher auch nicht anders. Im dritten Spiel um den Einzug ins Achtel-Finale war uns der Fußballgott nicht gnädig und wir mussten leider ausscheiden.

Fazit

Wer kann schon sagen, dass er ein Fußballtunier auf knapp 2000 Höhenmetern bestreiten durfte? Die Konkurrenz war sehr stark, die Bedingungen schwierig und der Spaß dafür umso größer. Die komplette Mannschaft hat sich sehr gefreut dabei sein zu dürfen und wir glauben, dass wir unser Ziel erreicht haben – glückliche Kicker.

PS: Dieses und andere tolle Events findet ihr auf unserer Facebook-Seite 😉

Über den Autor:

Claus macht’s! Egal ob mit dem E-Bike herumdüsen, Trailrunning oder Krafttraining im Fitnessstudio.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.