5 Anzeichen, dass du

wieder mal radln gehen solltest

Ich und mein Rad, ich und mein Raaad

Der Sommer ist da, die Sonne scheint und irgendwie ist jeder draußen und du denkst dir, “hm, ich könnte auch mal wieder mehr raus… aber was soll ich tun?” Wie wärs denn mal wieder mit ner Runde Radfahren?

Wir zeigen dir die 5 häufigsten Anzeichen, an denen du erkennst, dass es dringend mal wieder Zeit ist ne Runde zu radln:

Anzeichen 1: Dein Fahrrad glänzt (nicht) dank einer großen Handvoll Staub

Jetzt mal ganz ehrlich… Wann warst du das letzte mal richtig Radfahren? Und damit meine ich nicht mal eben schnell zum einkaufen oder zum Kaffee zur Verwandtschaft! Radln ist nicht nur eins der beliebtesten Freizeitaktivitäten der Österreicher, es ist auch noch gut für die Gesundheit! Hier mal ein paar hard facts:

  • Dein Fahrrad hält dich fit: Hier geht es den Fettreserven an den Kragen! Außerdem fördert es ein gesundes Herz-Kreislaufsystem. Durch regelmäßiges Radfahren arbeitet dein Herz effizienter und wird so entlastet!
  • Radfahren schont die Gelenke und den Rücken: Das Gewicht wird vom Sattel und dem Lenker etwas abgefangen und somit kann dein Rücken entlastet werden. Durch den Tritt in die Pedale wird die Muskulatur rund um dein Kniegelenk aufgebaut und du entwickelst auf schonende Weise mehr Muskulatur!
  • Radln macht glücklich: durch regelmäßiges Sport treiben schüttet dein Gehirn Glückshormone wie Serotonin und Endorphine aus. Du bekommst einen andere Sicht auf die Dinge und bist deutlich zufriedener!

Anzeichen 2: Die Ausrede “schlechtes Wetter” zählt nicht mehr

Im Winter ist es zu kalt, im Herbst ist es zu trüb und im Frühling packt dich die Frühlingsmüdigkeit. Tja, jetzt ist Sommer und es gibt keine Ausreden! Die Tage werden länger, du kannst ganz viel Vitamin D in dich aufsaugen und hast die nötige Energie für sportliche Radtouren! Also los gehts! Trommel deine Freunde und Bekannten zusammen und macht euch gemeinsam mit dem Rad auf den Weg die Berge und die Natur zu erkunden!

Anzeichen 3: Die anderen radln dir alle davon

Kein Problem, wenn du erstmal 1,2 mal wieder auf deinem Rad warst hälst du locker wieder mit! Der Anfang machts! Denk immer dran: Machen ist wie Wollen nur krasser! Die anderen machen schon, es wird höchste Zeit, dass du auch in Bewegung kommst 🙂

Anzeichen 4: Du könntest etwas Farbe gebrauchen

Wenn du immer nur drinne sitzt geht der Sommer schneller vorbei als du denkst! Außerdem hat man in Österreich unendlich viele Möglichkeiten den Sommer zu genießen! Eine der coolsten ist natürlich das Radln in den Bergen. Während andere faul um See rumliegen schlägst du 2 Fliegen mit einer Klappe → bräunen und sporteln gleichzeitig, was gibt es besseres? Um aber keine unschönen Fahrradtrikot-Abdrücke zu bekommen findest du hier auch trägerlose Radtrickots!

Anzeichen 5: Du musst dich dringend wieder in Balance bringen

Jeder kennts und hat es schonmal von anderen gehört: “was ist denn los, du wirkst so unausgeglichen”. Spätestens wenn dieser Satz fällt heißt es schnapp dir dein Rahrrad und radl hoch zum Berg. Warum? Weil du voll bei dir sein musst und Durchsetzungsvermögen brauchst den Berg hochzukommen. Oben angekommen kannst du den besten Blick überhaupt genießen. Beim runterdüsen kommen Geschwindigkeits-Liebhaber voll auf ihre Kosten! So habt ihr alles dabei und dann soll nochmal jemand sagen du seist nicht ausgeglichen!

Na, erkennst du dich hier irgendwo wieder?

Ja? Dann ab aufs Rad und raus in die Natur! Viel Spaß dabei!

Über den Autor:

Ich mache mein ganzes Leben lang liebend gerne Sport und da dachte ich mir, warum nicht einfach mein Hobby zum Beruf machen?! So kam ich zum Sportstudium. Ich habe viel im Fitnessstudio und auch als Personal Trainerin gearbeitet. Da mich aber noch so viel mehr interessiert, habe ich beschlossen auch noch einen Sportmanagement Master zu machen. Und da bin ich nun, auf meinem Weg in die seriöse Berufswelt erzähle ich euch, mit was ich mich so beschäftige und was ich unbedingt mit euch teilen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.